Anmeldung

Nach Erhalt des Dekrets der Bildungsdirektion für Wien (kommt per RSb an Ihre Wohnadresse) ist zur Immatrikulation bzw. für Anmeldungen zur Prüfungen im Sekretariat der Externistenprüfungskommission am Wiedner Gymnasium (1. Stock links, Raum 1.24) ein amtlicher Lichtbildausweis vorzulegen.

Für eine Prüfungsanmeldung muss ein Anmeldeformular vollständig ausgefüllt, unterschrieben und die Gebühr von € 14,30 in bar bzw. mittels Bankomatkarte im Sekretariat der Externistenprüfungskommission entrichtet werden. Anmeldungen müssen termingerecht, spätestens am Tag des Anmeldeschlusses im Sekretariat der Externistenprüfungskommission abgegeben werden.

Alle Briefsendungen müssen an die Externistenprüfungskommission am Wiedner Gymnasium adressiert und ausreichend frankiert sein.

Bitte beachten Sie:

  • Bei Wiederholungen bzw. Fortsetzungen ist stets eine neue Anmeldung erforderlich!
  • Der Prüfungsraum wird am Tag der Prüfung an der grünen Tafel in der Aula angeschlagen.  
  • Ohne amtlichen Lichtbildausweis ist ein Prüfungsantritt nicht möglich!

Bitte beachten Sie die Informationen auf der Seite der Bildungsdirektion für Wien.

Alle Termine finden sie auf der Seite Terminübersicht.

Prüfungsinformationen

Alle Termine finden sie auf der Seite Terminübersicht.

Bitte beachten Sie:

  • Das Betreten des Schulgebäudes am jeweiligen Prüfungstag ist ausnahmslos erst 30 Minuten vor Prüfungsbeginn gestattet!
  • Nehmen Sie bitte einen amtlichen Lichtbildausweis mit!

Ab dem Sommertermin 2018 wird mit der neuen Reifeprüfung in allen Prüfungsfächern nach neuen Themenkatalogen geprüft, welche zentral auf der Webseite des Abendgymnasiums Wien abrufbar sind:

Link zu den Themenkatalogen für die neue Reifeprüfung

Bitte beachten Sie auch die dort angegeben Zusatzinformationen für Latein für die neue Reifeprüfung!

Im Rahmen der neuen Reifeprüfung muss verpflichtend eine vorwissenschaftliche Arbeit (kurz VwA) verfasst werden. Informationen bzgl. des Ablaufs (Antragsstellung, Inhalt, etc.) finden Sie gesammelt in folgender Zusammenfassung:

Das Antragsformular für die VwA muss persönlich im Externistensekretariat abgeholt werden.

Ab dem Herbsttermin 2018 können Erstantritte nur mehr nach der neuen Prüfungsordnung erfolgen.

Ab 01.01.2021 werden alle Reifeprüfungen (auch Wiederholungen) nur nach der neuen Prüfungsordnung durchgeführt.

Ab Sommertermin 2017 werden die Teilprüfungen nur mehr standardisiert (angewandte Mathematik, Deutsch, lebende Fremdsprache) durchgeführt. Wiederholungen von Teilprüfungen, die vor dem 01.04.2017 abgelegt wurden, erfolgen nach den alten Vorschriften.

Weitere Informationen

Zeugniserhalt

Zur Anforderung eines Zeugnisses genügt eine telefonische Verständigung des Sekretariats der Externistenkommission.

Bei der Abholung während der Parteienverkehrszeiten (nach frühestens drei Arbeitstagen) ist eine Gebühr von derzeit € 14,30 in bar bzw. mittels Bankomatkarte zu entrichten. Wird eine Zusendung gewünscht, ist ausreichendes Porto für einen Einschreibebrief beizulegen.

Zum Erhalt einer Bestätigung genügt ein kurzer Besuch im Externistensekretariat während der Parteienverkehrszeiten sowie eine Gebühr von € 14,30 zu entrichten (Bar- oder Bankomatzahlung).

 

Die Externistenkommission wünscht Ihnen für die bevorstehenden Prüfungen viel Erfolg!