Das Unterrichtsfach Kommunikation und Sozialkompetenz, kurz: KoSo®, findet in den 1. und 2. Klassen am Vormittag im Ausmaß von einer Wochenstunde statt. Diese Unterrichtsstunde führen die jeweiligen Klassenvorstände, welche dafür eine spezielle Ausbildung erhalten.

Die Ziele des KoSo®-Unterrichts liegen darin,

  • bewusster wahrzunehmen
  • einander zuzuhören
  • lernen, womit und wodurch wir sprechen bzw. allgemein kommunizieren
  • unsere Körpersprache gezielt einsetzen zu lernen
  • unsere Stimme bewusster zu verwenden
  • in Rollenspielen bestimmte Positionen einzunehmen und aus deren Sicht zu argumentieren
  • das Leiten von Gesprächen zu erlernen
  • mit Konfliktsituationen umzugehen
  • uns zu präsentieren
  • erfolgreich zu kommunizieren

Erreicht werden sollen diese Ziele durch Übung, Reflexion und theoretisches Hintergrundwissen.

Da sich nach der Überzeugung des Wiedner Gymnasiums Schule nicht nur um den Intellekt und den Körper des Menschen, sondern auch um dessen Seele zu kümmern hat, gilt für alle Kinder, die nicht einen konfessionellen Religionsunterricht besuchen, das Freifach Ethik als verpflichtende Alternative.

Der Unterrichtsgegenstand Naturwissenschaftliches Labor, kurz NWL, ist ein schulautonomer Pflichtgegenstand im Realgymnasium der Oberstufe. NWL ergänzt, vertieft und festigt das Bildungs- und Lehrangebot der naturwissenschaftlichen Fächer Biologie, Chemie und Physik. Die praktische Laborarbeit fördert und stärkt naturwissenschaftliche, technische und praktische Begabungen. Im Mittelpunkt stehen experimentelle Untersuchungen, anschließende Auswertung und die Interpretation der Ergebnisse. Es wird der Weg naturwissenschaftlicher Erkenntnisgewinnung (Hypothesenbildung, Falsifizierung/Verifizierung, Adaption der Hypothesen usw.) an praktischen Beispielen erlernt. In weiten Bereichen wird fächerverbindend und -übergreifend gearbeitet.

Das Fach NWL in der Oberstufe umfasst die naturwissenschaftlichen Fächer Biologie, Chemie und Physik im Rahmen von insgesamt 6 Wochenstunden, die folgendermaßen aufgeteilt sind:

  • 5. Klasse: Biologie (1 Wochenstunde)
  • 6. Klasse: Biologie und Physik (je 1 Wochenstunde)
  • 7. Klasse: Chemie und Physik (je 1 Wochenstunde)
  • 8. Klasse: Chemie (1 Wochenstunde)

Die praktische Durchführung erfolgt in Doppelstunden. Das Fach NWL ist maturabel, d.h. SchülerInnen können in NWL zur mündlichen Reifeprüfung antreten.