Schule
Angebote
Schulalltag
Unser Team
Service
Externisten

Unter dem Motto #SaveSoil stellten die 3B und die 3C ihre Projekte im Schulgebäude aus. Im Mai waren diese an zwei Tagen in den großen Pausen im Biologie-Saal zu bewundern.

Bessere Konzentrationsfähigkeit, gesteigerte Produktivität, dazu noch weniger Stress und ein höheres Wohlbefinden. Das alles sind erstrebenswerte Ziele. Und Studien zufolge kann man sie durch das Aufstellen von Pflanzen erreichen. Geht das auch in der Schule? – Wir haben es ausprobiert.

Die 6A hat an einem Workshop der Demokratiewerkstatt des österr. Parlaments zum Thema Medien teilgenommen. Dabei wurden folgende Themen bearbeitet: 

Michael Wegerer, Mitglied der Künstlerhaus Vereinigung, führte im Sommersemester 2021 mit den SchülerInnen der Modulgruppe 6D und 7CD der Sir Karl Popper Schule | Wiedner Gymnasiums im Rahmen des Unterrichts Bildnerische Erziehung ein Kunstprojekt namens »Pandemonium« durch.

Besonders eifrig widmeten sich die SchülerInnen der 4BD dem Thema »Kunststoffe«. Durch eine Reihe von Experimentierversuchen und Recherchearbeiten erforschten sie verschiedene Kunststoffarten. Ein besonderes Augenmerk legten sie dabei auf die Eigenschaften und die Verwendungs- und Recyclingmöglichkeiten der Kunststoffe.

In der Distance-Learning-Phase zwischen den Weihnachts- und Semesterferien arbeiteten die Unterstufenklassen an einem Projekt, in dem Spielplätze besucht und bewertet wurden. Sucht man in online-Karten nach Spielplätzen, so findet man einige in Gehweite zu unserer Schule. Die Bewertungen, die z.B. bei Google Maps abgegeben werden, beziehen sich aber meist nicht auf den Spielplatz an sich, sondern eher darauf, wie angenehm der Park für Erwachsene ist – die Bewertungen werden ja auch von Erwachsenen abgegeben.

Die Initative FreeNB unserer Schüler Bruno Hassa, Philipp Schörkhuber und Tobias Unger hat es in einen ausführlichen Bericht im ORF-Radio geschafft:

Wir, die 4C des Wiedner Gymnasiums, haben und im Rahmen der Wiedner Jugendgesundheitskonferenz 2020 mit dem Thema »Achtsamkeit im Alltag« auseinandergesetzt. Dabei entstand diese Broschüre sowie verschiedene Videos mit Tipps zu einem achtsamen Umgang mit sich selbst:

Am 5. September fand die TV-Premiere des Films And Yet It Moves statt. Dieser Film wurde in Zuge eines Erasmusprojektes mit Beteiligung unserer Schule produziert und stellt den Mut die Wahrheit zu sagen in den Vordergrund. Angelehnt an Galileos mutmaßlicher Aussage »Und sie bewegt sich doch!« (»And yet it moves!«) steht Stella, die Hauptfigur des Kurzfilms, im Spannungsfeld zwischen der Loyalität zu Ihrem Vater und zu ihrem Freundeskreis.

Herzlichen willkommen heißen wir unsere neuen Schulbienen! Kurz vor den Ferien wurden zwei Bienenvölker angeschafft, welche in Zukunft von den Biologie-LehrerInnen und SchülerInnen betreut und erforscht werden.

Wir benutzen Cookies
Diese Webseite benützt einige wenige automatische gesetzte Cookies seitens des verwendeten CMS (die von unserer Seite aus aber weder ausgewertet noch verarbeitet werden), und bindet mit GoogleFonts sowie FontAwesome zwei externe Quellen ein. Sie können dies ablehnen, möglicherweise stehen manche Funktionalitäten der Webseite dann jedoch nicht mehr zur Verfügung.