Tagesbetreuung am Wiedner Gymnasium

Das Ummeldeformular für den Semesterwechsel ist ab sofort verfügbar.

Betreuungsformen & Kontakt

pimmer philipp

Mag. Philipp PIMMER

Leitung der Nachmittagsbetreuung, Raum 1.48

Kontakt:
  • In dringenden Fällen: Dienstag, 3. Stunde unter 01 / 505 33 43 36
  • Elektronisch: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Persönlich: Bitte um Terminvereinbarung per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

OStR.in Mag.a Elisabeth SCHILLHAMMER

  • Leitung der Mittagsaufsicht
Kontakt:
  • Telefon: +43 1 505 33 43 – 19
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Die Mittagsaufsicht ist für jene Kinder gedacht, die nicht für die Nachmittagsbetreuung angemeldet sind und denen es nicht möglich ist, zwischen Vormittags- und Nachmittagsunterricht nachhause zu gehen, um dort die Mittagspause zu verbringen. Zur »Überbrückung« findet daher ausschließlich für solche Fälle eine Beaufsichtigung statt, die jedoch kein Freizeitprogramm bzw. keine pädagogische Betreuung wie in der Nachmittagsbetreuung bietet.

  • Ein Kostenbeitrag für die Mittagsaufsicht wird zum gegenwärtigen Zeitpunkt von den Eltern nicht eingehoben.
  • MIA kann an höchstens zwei Tagen pro Woche für jeweils maximal zwei Stunden in Anspruch nehmen.
  • Bei Entfall des Nachmittagsunterrichts entfällt für das Kind auch die Mittagsaufsicht.
  • Sollte die Pause zwischen Vormittags- und Nachmittagsunterricht länger als zwei Unterrichtsstunden sein, hat sich der/die SchülerIn zur Nachmittagsbetreuung anzumelden, eine Mittagsaufsicht ist in solchen Fällen nicht vorgesehen.
  • Eine Kombination aus NTB und MIA ist nur an unterschiedlichen Tagen möglich (z.B. drei Tage Anmeldung für die Nachmittagsbetreuung und zwei Stunden Mittagsaufsicht an einem weiteren Tag). 

Aktuelles aus der NTB

Am Wiedner Gymnasium wird für die Unterstufe (1. bis 4. Klasse) eine kostenpflichtige Nachmittagsbetreuung der Bildungsdirektion für Wien angeboten. Informationen werden in Abfolge vor wichtigen Terminen hier online gestellt. Bitte schauen Sie regelmäßig auf dieser Seite vorbei, um die neuesten Informationen zur NTB zu erhalten.

Alle nötigen Formulare sind im Bereich Downloads digital abrufbar und können von Ihnen zu Hause ausgedruckt und ausgefüllt werden. Zur Abgabe von Schriftstücken für die NTB (z.B. Anmeldeformulare, Entlassungsbestätigungen, Semesteränderungsanträge, SEPA-Mandate, etc.) ist ausschließlich der NTB-Postkasten direkt neben der NTB-Anmeldestelle im Erdgeschoß vorgesehen.

Sie können uns während der NAB-Zeiten direkt kontaktieren: 0681 / 81 75 71 76

Anmeldung mit dem fixen Stundenplan

Nachdem am Freitag, 18.09.2020, die endgültige Version des Stundenplans festgelegt wird, können Sie nun mit der Online-Fixanmeldung bis Montag, 21.09. um 8:00 Uhr, die Tage und Anwesenheitsdauer in der NTB bzw. MIA fixieren.

Geben Sie wie gehabt die Anwesenheitsstunden Ihres Kindes ein und drucken Sie anschließend das Anmeldeformular aus. Bitte achten Sie darauf, dass das Formular vollständig ausgefüllt und unterschrieben ist und lassen Sie es abschließend Ihr Kind in den NTB-Briefkasten werfen. Mit der Abgabe dieses Formulars werden die angemeldeten Tage und die Anwesenheitsdauer dauerhaft fixiert.

Die NTB-Anmeldung ist nur gemeinsam mit einer bestehenden Anmeldung der Bildungsdirektion für Wien gültig. Bitte behalten Sie bei der NTB-Fixanmeldung die Anzahl der Tage, die Sie bei der Bildungsdirektion gemeldet haben, bei.

Wenn Ihr Kind ausschließlich zum Mittagessen bleiben und dann sofort entlassen werden soll, tragen Sie bitte "M/e" handschriftlich in die Zelle der entsprechenden Stunde ein. Sie erleichtern uns zudem die Organisation, wenn Sie gegebenenfalls auch den Nachmittagsunterricht Ihres Kinds in die entsprechenden Stunden eintragen.

NTB-Kurse

Anmeldungen für die NTB-Kurse werden in der 3. Schulwoche ausgegeben. Insofern Ihr Kind in den entsprechenden Stunden in der NTB angemeldet ist, kann es sich für den jeweiligen Kurs anmelden. Ab der 4. Schulwoche (28.09.-2.10.) finden diese Kurse dann auch zu festen Zeiten statt.

Die Erstanmeldung für die Nachmittagsbetreuung gilt grundsätzlich für ein ganzes Schuljahr. Spätestens drei Wochen vor Ende des 1. Semesters können, gemäß der Elterninformation des Stadtschulrats, Änderungen der bestehenden NTB-Anmeldung vorgenommen werden.

Wir ersuchen für gewünschte Änderungen ein NTB-Änderungsformular auszufüllen und dieses bis spätestens Montag, 10.01.2022, 12:00 Uhr im NTB-Briefkasten abzugeben. Wenn die bestehende NTB-Anmeldung nicht geändert werden soll, haben Sie natürlich nichts weiter zu tun!