Am 19.11.2020 findet um 18:00 Uhr 17:30 der Elternabend der 2. Klassen für die anstehende Schulzweigwahl statt.

Der Informationsabend zu Auslandsaufenthalten konnte heuer nicht live stattfinden. Um die an Auslandsaufenthalten interessierten SchülerInnen des Wiedner Gymnasiums sowie der Sir Karl Popper Schule (sowie deren interessierte Eltern) am Laufenden zu halten, stellt der Popperverein die Vorträge der Expertinnen und SchülerInnen hier online zur Verfügung.

Der SGA hat beschlossen, dass ein Ersatz des Elternsprechtags in folgender Form stattfinden soll: Im Zeitraum von jetzt bis längstens 4.12.2020 melden Erziehungsberechtigte oder Lehrpersonen einen Gesprächs- oder Informationsbedarf an. Die Terminvereinbarung erfolgt über Mail.

Die Information an die Eltern über den Leistungsstand oder anderen Nachfragen kann über Mail und bei Bedarf über ein Telefongespräch, allenfalls auch durch ein Skype-Videotelefonat erfolgen. Nur in Ausnahmefällen sollen die Gespräche in Präsenz in der Schule, dann jedenfalls mit MNS und entsprechendem Abstand erfolgen. In der Unterstufe kann die Kommunikation über das Mitteilungsheft erfolgen.

Die SchülerInnen der Oberstufe erfragen selbstständig den Leistungsstand bei den Lehrpersonen.

Am 22.10. fand eine Fortbildung zum Thema »Gender und Diversität« für die LehrerInnen aus Mathematik und den Naturwissenschaften statt. Das Hauptthema der Fortbildung war es, wie der Unterricht in diesen Fächern noch gender- und diversitätssensibler gestaltet werden kann.

Produziert von Jolo Films, ist das folgende Video die Einreichung des Wiedner Gymnasiums/der Sir Karl Popper Schule zum »NeptunWasserpreis« in der Kategorie »WasserBildung«.

Mit ihrer VWA »Ciceros Philippiken. Was kann und was darf Rhetorik?« errang Antonia Hotter den 2. Platz beim heurigen VWA-Wettbewerb der KPH-Wien/Krems, bei dem die besten Arbeiten aus den Bereichen Gesellschaft, Demokratie und Politische Bildung mit einem Förderpreis ausgezeichnet werden.

Wir gratulieren herzlichst!

Nachdem die Vorbereitungen zum Schulball und weitere Veranstaltungen dieses Jahr zum Opfer von COVID-19 wurden, haben wir uns entschieden den musizierenden SchülerInnen unserer Schule trotzdem eine Chance zum Auftritt zu geben.

Aus naheliegenden Gründen können in diesem Schuljahr keine Tage der offenen Tür wie in den vergangenen Jahren durchgeführt werden. Wir werden uns stattdessen in medialer Form auf dieser Homepage präsentieren. Diese Präsentation ist in Arbeit und wir bitten um etwas Geduld. Besuchen Sie einfach unsere Homepage immer wieder, wenn Sie Interesse haben, Ihr Kind an unsere Schule zu geben.

Gleich zwei erste Preise für ihre VWAs gingen an zwei unserer SchülerInnen: Lorenz Hübel hat für seine Mathematik-VWA, Magdalena Lederbauer für ihre Chemie-VWA den 1. Preis in der jeweiligen Fachkategorie den Dr. Hans Riegel Preis erhalten.

Liebe Schulgemeinschaft – unser Eröffnungsgottesdienst am 10.09.2020 findet wie geplant statt. Bitte die Maskenpflicht beachten!