Am 10. Dezember 2019 besuchte der Botschafter der USA, Trevor D. Traina, unsere Schule im Rahmen des Outreach-Programms der Botschaft der Vereinigten Staaten. Nach einer Begrüßung durch Direktor Dr. Scheiber sprach Mr. Traina kurz über seine Karriere bis zu seiner Bestellung, das »Aufgabenprofil« eines US-Botschafters und der Rolle, die Österreich als »Zentrum Europas« für die USA spielt. Anschließend stellte er sich eine Stunde lang für Fragen zur Verfügung.

Ab sofort ist das Modulverzeichnis für das kommende Schuljahr 2020/21 verfügbar:

Die Klänge der Proben erfüllen bereits das Schulhaus – Herzliche Einladung zu unserem alljährlichen Weihnachtskonzert am 9. Dezember um 18:30 Uhr in der Kirche St. Thekla!

In wie weit ist unser Alltag von Plastikgebrauch geprägt?
Gibt es sinnvolle Alternativen dazu?
Was passiert mit all dem Plastikmüll?
Kann ich meinen persönlichen Müllverbrauch reduzieren?
Welche Schäden erleiden wir bzw. unsere Umwelt durch Plastikmüll?
Und was sagt Joghurtbecher Horst dazu?

Auf diese Fragen wollten die SchülerInnen der Klasse 3B Antworten finden und präsentierten ihre Ergebnisse in Form eines kunstvoll ausgestalteten Posters.

Viel »Platz da zum Lesen« hatten unsere SchülerInnen der Unterstufe bei der diesjährigen Buchausstellung im Festsaal. Je nachdem, ob man im Bett, in der Badewanne oder der Straßenbahn gerne schmökert, für jeden gab es ein passendes Plätzchen, um das vielseitige Angebot der Buchausstellung zu nützen.

Direktor Stefan Weih (Gymnasium Achern), Projektkoordinatorin Sonja Schmid (Wiedner Gymnasium/Sir Karl Popper Schule) und Direktor Dr. Edwin Scheiber trafen sich von 21. bis 23.10.2019 in Achern (D), um das Projekt »Lernen ermöglichen – Begabungen fördern – Verantwortung übernehmen« in strategische Bahnen zu lenken. Wir dürfen uns auf ein tolles zweijähriges Austauschprojekt freuen, von dem KollegInnen sowie SchülerInnen in vielerlei Hinsicht profitieren werden!

Um die Bäume im Schulhof farbenfroher zu gestalten wurde Ende des letzten Schuljahres in den ersten und zweiten Klassen fleißig gestrickt. Die einzelnen Strickteile wurden im September bei schönem Wetter direkt im Schulhof gemeinschaftlich montiert und zusammengenäht.

Am Freitag, den 27.09.2019, durften wir den KZ-Überlebenden Stanisław Zalewski an unserer Schule begrüßen. Hr. Zalewski schilderte uns in bewegenden Worten sein dramatisches Schicksal, das er während des 2. Weltkriegs erdulden musste.

Der Popperverein lädt am 3. Oktober interessierte SchülerInnen und deren Eltern zum alljährlichen Informationsabend über Auslandssemester und -jahre ein. Genauere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programmblatt:

Helfen. Handeln. Zivilcourage. Doch was ist das? Und wie macht man das? Mit diesen Fragen und noch vielen anderen wurden die 4A und 5A während eines vierstündigen Workshops konfrontiert.