url webuntis url webmail url lernplattform url skp
Vorladen der Bilder url webuntis url webmail url lernplattform url sir karl popper schule

Willkommen auf der Webseite des Wiedner Gymnasiums!

 

Das Wiedner Gymnasium hat Be­gab­ungs­förd­er­ung und Be­gab­ungs­ent­wick­lung zum Programm der Schule erhoben. Unser Menschenbild ist geprägt davon, dass wir unsere Schülerinnen und Schüler als einzigartige Personen wahr­nehmen – jede und jeden mit ihren bzw. seinen individuellen Talenten und Begabungen.

Als besonderen Schwerpunkt zur Förderung besonders Begabter (Hochbegabter) führen wir seit nunmehr 20 Jahren mit großem Erfolg den Schulversuch Sir Karl Popper Schule ab der 9. Schulstufe.

25. November

Tag der offenen Tür (9 bis 12 Uhr)

28. November

Elternsprechtag

30. November

Letztabgabetermin der VWE (5. Klassen)

 

Weitere Termine …

 

Anmeldung für die 1. Klasse

 
Neugierig?

Besuchen Sie unsere Unterrichtsstunden
Erfahren Sie mehr über unsere Angebote
Lernen Sie unser Team kennen
Besichtigen Sie unser Schulhaus

Besuchen Sie uns am Tag der offenen Tür
Das Wiedner Gymnasium freut sich auf Sie!


Tag der offenen Tür
 

Aktuelles aus unserem Schulleben

Von 1. Mai bis 30. Juni 2017 lud das Wissen­schafts­minist­erium zum dritten Mal ein, bei acht aus­ge­wähl­ten Citizen-Science-Projekten mitzuarbeiten. Die 7B erreichte heuer zwei Platzierungen!

Weiterlesen ...

Nachdem drei vorjährige Stammspieler nicht mehr an der Schule sind und nun leider auch unser MVP der letzten Saison, Zeno Kujawa, verletzungsbedingt ausgefallen war, stand unser neuformiertes Team in der ersten Runde der diesjährigen Basketball-Schulmeisterschaft vor einer schwierigen Aufgabe, die jedoch letztlich souverän gemeistert wurde: Gegen die BHAS/BHAK 22 gelang ein 49:24-Erfolg und gegen das GRG Geblergasse konnte ein 67:56-Sieg errungen werden. Topscorer in beiden Spielen war Paul Höllriegl (8C).

Weiterlesen ...

Auch dieses Jahr bieten wir SchülerInnen wieder die Möglichkeit, im Rahmen einer Art Vorlesung unter dem Überbegriff »Verwandlungen« Neugierigen ihr Interessensgebiet näherzubringen.

Weiterlesen ...

Nein, es geht nicht um knurrende Mägen in der großen Pause. Denn unsere Jause konnten wir noch im Foyer des Technischen Museums verspeisen, bevor die spannende Führung zur Industriellen Revolution begann.

Weiterlesen ...