Willkommen auf der Webseite des Wiedner Gymnasiums!

 

 
Ab 17.05. kehren die 1.-7. Klassen in den Vollbetrieb zurück (die Maturavorbereitung ab 12.05. findet im Distance Learning statt). Unterstützt wird der sichere Schulbetrieb von unserem Projekt »WI(edne)R gurgeln gegen Corona!« (Evaluationsphase: 10.05. bis 04.06.). Das negative PCR-Gurgeltestresultat ersetzt (für die Oberstufe) dabei ev. Antigen-Selbsttestungen vollständig und ist für die Teilnahme am Unterricht obligatorisch.
 
Genaues sowie Anleitungen zum Projekt entnehmen Sie bitte den Detailinformationen (aktualisiert: 16. Mai).

 

Die Gedenkmesse für unseren Kollegen Aleksander Narloch findet am Mittwoch, den 29.09., um 16:00 Uhr in der Pfarre St. Florian statt.
 

Ein weiteres außergewöhnliches Schuljahr dauerte mehr als lange – aber jetzt ist es soweit: Das Schulteam wünscht allen einen entspannten und erholsamen Sommer!
 

Maßnahmen ab 22. November
Der Betrieb an unserer Schule bleibt ab Montag 22.11. nach Stundenplan aufrecht. Alle geplanten Leistungsbeurteilungen finden statt. Nähere Details zu den Sicherheitsbestimmungen sind hier kompakt zusammengestellt.
Aufgrund der aktuellen Covid-Bestimmungen ist es bis auf weiteres leider nicht möglich, Schulbesuchstermine zu organisieren. Der virtuelle Rundgang und die von Filmreihe von 2020 stehen weiterhin zur Verfügung.
 

Das Wiedner Gymnasium hat Be­gab­ungs­förd­er­ung und Be­gab­ungs­ent­wick­lung zum Programm der Schule erhoben. Unser Menschenbild ist geprägt davon, dass wir unsere Schülerinnen und Schüler als einzigartige Personen wahr­nehmen – jede und jeden mit ihren bzw. seinen individuellen Talenten und Begabungen.
 
Als besonderen Schwerpunkt zur Förderung besonders Begabter (Hoch­begabter) führen wir seit nunmehr 24 Jahren mit großem Erfolg den Schulversuch Sir Karl Popper Schule ab der 9. Schulstufe.
 

Dienstag, 7. DezemberElternsprechtag15:00 - 18:00 Uhr, elektronisch
Mittwoch, 8. DezemberMaria Empfängnis
Dienstag, 14. DezemberElternabend 4. Klassen (Oberstufenwahl)18:00 Uhr
24. Dezember bis 6. JanuarWeihnachtsferien
7. und 8. Januarschulautonom frei
Dienstag, 11. Januar7. Klassen: VwA-Erwartungshorizont hochladen

 

Aktuelles aus unserem Schulleben

Auch heuer konnten wieder einige ViertklässlerInnen Spannendes rund ums Thema Abwasser und Entsorgung von Fetten erfahren.

Weiterlesen ...

Am Mittwoch, den 06.10.2021, war die 3B auf einem Ausflug. Dazu traf sie sich pünktlich um 08:00 Uhr in der Klasse. Im Gepäck war eine Jause, ein Regenschutz (da Regen angesagt war) und viel Vorfreude.

Weiterlesen ...

Die 6A hat an einem Workshop der Demokratiewerkstatt des österr. Parlaments zum Thema Medien teilgenommen. Dabei wurden folgende Themen bearbeitet: 

Weiterlesen ...

Unser Tag der offenen Tür konnte dieses Jahr wieder vor Ort stattfinden, wenn auch leider mit beschränkter Zeit und limitierter Anzahl an Besuchern. Für alle, die gerne mehr erfahren möchten, ist unser virtueller Tag vom letzten Schuljahr weiterhin online:

Weiterlesen ...

Mit ihrer VWA »Mode im Spannungsfeld der Haute Couture und Fast Fashion: Wege zu ökologischer Kleidung« gewann Linda Meisel (8E) den diesjährigen Ökolog Fachpreis zum Thema »Umwelt und nachhaltige Entwicklung«. In großer Dankbarkeit an VWA-Betreuer Prof. Aleskander Narloch, ihre InterviewpartnerInnen und jegliche weitere Unterstützung nahm sie den Preis entgegen und möchte damit auch andere SchülerInnen, die über das oftmals weitverzweigte und undurchsichtige Sujet von Nachhaltigkeit schreiben, in ihrer Arbeit ermutigen.

Weiterlesen ...

Auch heuer fand am Wiedner Gymnasium und der Sir-Karl-Popper-Schule der Tag der Sprachen statt. Um den Tag pandemiefreundlich zu gestalten, haben die SchülerInnen im Rahmen des Projekts ein Padlet gestaltet. Entstanden ist ein bunter Mix aus landeskundlichen, linguistischen und kreativen Beiträgen zu unterschiedlichen Sprachen, die an der Schule unterrichtet werden oder anders vertreten sind.

Weiterlesen ...

Am 20.10. hatten die SchülerInnen der 5A im Rahmen eines Kennenlernvormittags die Möglichkeit, einander und Wien etwas besser kennenzulernen.

Weiterlesen ...

Mit viel Vorfreude erwartete ein Teil der 1C im Rahmen des Werkunterrichts die Gelegenheit, sich mit dem Färben von Textilien auseinanderzusetzen. Hierfür kam eine Expertin, Elisabeth Rössler von der Textilgalerie, zu uns in den Unterricht. Im Gepäck hatte sie allerlei spannende Utensilien: Rohre, Schnüre, Gummiringerl, Holzplättchen, Stiele, Murmeln, Seile, Stoffe und natürlich Batikfarben.

Weiterlesen ...