url webuntis url webmail url lernplattform url skp
Vorladen der Bilder url webuntis url webmail url lernplattform url sir karl popper schule

Im März und April 2017 haben SchülerInnen der 7CD Texte für den Fastenkalender 2018 geschrieben. Zwei der Texte, nämlich für den 15.02. sowie den 27.02., stammen von unseren SchülerInnen.

In zwei großartigen Spielen wurde am 01.02.2018 in der dritten Runde der Wiener Ober­stufen-Schul­meister­schaft das GRG 1 Stubenbastei mit 65:33 und die VBS Schönborngasse mit 62:37 geschlagen.

Unsere Schule nahm heuer erstmals am Mathematik-Teamwettbewerb »Bolyai« teil. Insgesamt 26 Teams bestehend aus je zwei bis vier SchülerInnen stellten sich dieser mathematischen Herausforderung.

Unsere Schüler Felix Wildmann, Maximilian Wieser und Philippe Zormann konnten beim Biber der Informatik Wettbewerb 2017 punkten: Sie erreichten 100% der möglichen Punkteanzahl – wir gratulieren ganz herzlich!

Insgesamt nahmen 31.000 SchülerInnen aus ganz Österreich an diesem Wettbewerb teil.

Bildquelle: Pexels (CC0-Lizenz)

Gemeinsam mit der Universität Wien prämiert die Kaiserschild-Stiftung jährlich herausragende vorwissenschaftliche Arbeiten in den Fächern Biologie, Chemie, Geographie, Mathematik und Physik.

Am 7. Dezember 2017 fand das Vorbereitungsturnier für den im April stattfindenden UNIQA Handball-Schulcup in der Wiener Stadthalle statt.

Julia Lückl (7C) erhielt im Rahmen des Gala Finale von »TEXTE Preis für junge Literatur« am 07.12.2017 den 1. Preis überreicht. Antonia Hotter (6C) erreichte den beachtlichen 5. Platz.

Drei unserer Schüler – Stefan Rietzinger, Julian Rothenbuchner und Moritz Stephan – wurden an der Universität Graz mit dem Ehrentitel »Space Ambassador« ausgezeichnet.

Von 1. Mai bis 30. Juni 2017 lud das Wissen­schafts­minist­erium zum dritten Mal ein, bei acht aus­ge­wähl­ten Citizen-Science-Projekten mitzuarbeiten. Die 7B erreichte heuer zwei Platzierungen!

Auch heuer wieder feierten das Wiedner Gymnasium und die Sir Karl Popper Schule am 26. November den Tag der Sprachen, dieses Jahr unter dem Motto »Sprache(n) genießen«.