»Hands on – Minds on« war das Thema für die Exkursion der 3B zur Burg und zur Adlerwarte Kreuzenstein. Die SchülerInnen bereiteten sich im Physik-, Biologie- und Deutschunterricht auf unterschiedliche Aspekte dieser Exkursion vor und vertieften dort mit einen Arbeitsauftrag deren Wissen über Greifvögel.

Neben der Greifvogelschau war ein weiteres Highlight die Führung durch die Burg Kreuzenstein, welche auch schon Drehort mehrerer internationaler Filmproduktionen war. Die 3B lernte im Zuge der Führung die Herkunft von Sprichwörter wie »einen Zahn zulegen«, »auf den Hund kommen« und »den Löffel abgeben« kennen und konnten sogar die Trophäen zweier Einhörner bestaunen.

Die Professoren Hackl und Pürmayr begleiteten diese Exkursion.