Am 27. Jänner 2020 besuchte die 3A das Naturhistorische Museum (NHM). Diesen Besuch begleiteten Hr. Prof. Lampert und Fr. Prof. Kos. Vor Ort musste die Klasse eine Rallye lösen. Die Arbeitsaufträge beschäftigten sich mit dem Thema »Evolution« und führten im ersten Stock in die verschiedenen Säle.

In etwa drei Stunden erfuhren die SchülerInnen viele neue und spannende Fakten über den Menschen. Die Klasse musste aber zum Beispiel auch herausfinden, wie es sein konnte, dass in einem speziellen Gebiet auf einmal Pflanzen besser wachsen konnten. Insgesamt war es ein sehr interessanter und lehrreicher Ausflug.