Schule
Angebote
Schulalltag
Unser Team
Service
Externisten

Die Maturaklassen des Wiedner Gymnasiums besuchten am 29. September 2022 mit Prof. Schabetsberger und Prof. Grüneis-Wulz die Gedenkstätte in Mauthausen.

Der Rundgang führte vorbei am Fußballplatz, welcher sich unmittelbar vor dem Konzentrationslager befand und auf welchem Fußballspiele mit Publikum stattfanden. In diesem Zusammenhang wurde der Umgang der Zivilbevölkerung (Beteiligung, Akzeptanz, Ignoranz, Formen des Widerstands) thematisiert. Weiters besichtigten wir den Denkmalpark, welcher ab den 1950er-Jahren von jenen Nationen errichtet wurde, denen die KZ-Opfer angehörten. Der Rundgang führte uns weiters zu den noch erhaltenen Holzbaracken, den Duschräumen, der Gaskammer und den Krematorien.

Der Besuch der Gedenkstätte wurde zum Anlass genommen, den Opfern des Holocausts zu gedenken, aber auch einen Bogen in die Gegenwart zu spannen und sich über unterschiedliche Formen von Zivilcourage auszutauschen.

Wir benutzen Cookies
Diese Webseite benützt einige wenige automatische gesetzte Cookies seitens des verwendeten CMS (die von unserer Seite aus aber weder ausgewertet noch verarbeitet werden), und bindet mit GoogleFonts sowie FontAwesome zwei externe Quellen ein. Sie können dies ablehnen, möglicherweise stehen manche Funktionalitäten der Webseite dann jedoch nicht mehr zur Verfügung.