In der heutigen Biologiestunde haben wir, die 2D, uns zusammen mit Frau Prof. Fischl Schnecken genauer angeschaut. Dafür haben wir uns in Gruppen eingeteilt und verschiedene Aufgaben mit einer Achatschnecke ausprobiert.

Unter anderem haben wir uns ihre Fortbewegung genauer angeschaut: Wenn man eine Schnecke über eine Glasplatte kriechen lässt, kann man ihren Fuß von unten beobachten. Außerdem haben wir die Kriechgeschwindigkeit unserer Schnecke auf verschiedenen Untergründen gestoppt – auf einer nassen Glasplatte ist sie am schnellsten unterwegs. Wir haben auch ein Schneckenrennen veranstaltet und die Achatschnecken gegeneinander antreten lassen! Der Biologieunterricht war heute sehr lustig und interessant, und wir alle haben etwas mehr über diese Weichtiere gelernt.

Ein Bericht von Anja Golos, Olivia Hassa, Ava Mayer und Alice Hristov