Da wir selbstverständlich alles dazu beitragen müssen, dass sich das Coronavirus so langsam wie möglich verbreitet, muss die diesjährige Schulwallfahrt abgesagt werden. Noch dazu würde sie durch die Verschiebung des Maturatermins genau in die Zeit der schriftlichen Matura fallen. Umso mehr freuen wir uns auf die Schulwallfahrt 2021!

Wer gerne wandert, plaudert, nachdenkt, singt, betet und wem es auch nichts ausmacht, Schlafsack und Isomatte mit sich zu tragen, ist herzlich willkommen auf unserer heurigen Schulwallfahrt! Bestens gelegen zwischen schriftlicher und mündlicher Matura am Wochenende nach Christi Himmelfahrt können alle InteressentInnen der Oberstufe und natürlich auch MaturantInnen und »Ehemalige« daran teilnehmen.

Am 22.05. geht es um 8h los: Wir fahren bis Neusiedl, wandern zum Schloss Halbturn, wo nach der Mittagspause eine Führung angesagt ist, und dann geht es weiter nach Frauenkirchen. Insgesamt sind es etwa 20 Kilometer in der burgenländischen Ebene … Weitere Details sind dem Anmeldeformular zu entnehmen: