Als SchülerInnenvertretung wollen wir unter Betreuung von Schulbuch-Korrespondenten Prof. Schöfl das Jahr mit einem sehr umweltbewussten Projekt starten, welchem ein unaufschiebbares Anliegen vieler Jugendlicher zugrunde liegt: Es geht um die Wiederverwendung von Schulbüchern, die am Ende des Schuljahrs in einem solchen Zustand sind, dass sie im Folgejahr einwandfrei von nachfolgenden Jahrgängen genutzt werden können – kurz »books4future«.

Alle Details finden Sie dazu im beiliegenden Dokument: