Zum fünften Mal fanden dieses Wochenende europaweit die #ERASMUSDAYS statt. Über 3.000 Institutionen aus ganz Europa beteiligen sich daran. Auch in Österreich standen diese Tage ganz im Zeichen von Erasmus+! Mit rund 120 Aktionen quer durch das Land wurde das Programm Erasmus+ in allen Bundesländern gefeiert. Welche Aktivitäten in unserer Nähe stattfanden und vieles Mehr, erfährt man auf www.erasmusdays.eu.

Auch unsere Schule profitiert von ERASMUS+. So konnten in den letzten Jahren zahlreiche Schulkooperationen realisiert werden. In diesen wurden verschiedene Projekte sowie allgemein der Austausch von LehrerInnen und SchülerInnen aus verschiedenen Ländern gefördert. Ein Teil des Erasmus-Budgets ermöglichte es uns außerdem, dieses Schuljahr vier neue »Rugged-Schullaptops« für Exkursionen anzuschaffen. Des weiteren soll bald ein Schulbegrünungsprojekt am Wiedner Gymnasium starten, welches ebenfalls von Erasmusgeldern profitieren wird.