Schule
Angebote
Schulalltag
Unser Team
Service
Externisten

Die Elternvereine unserer Schule haben wieder den Karl*a-Preis ausgeschrieben. Er richtet sich an die VWS- oder VWA-Themenwahl von Schülerinnen der 6. und 8. Klassen und wird in zwei Kategorien vergeben: Themen, die sich mit einer Gender-Thematik befassen, sowie Themen aus dem naturwissenschaftlichen Bereich.

Folgende Schülerinnen konnten mit sehr guten Arbeiten diesen Preis in Form eines Buchgutscheines erhalten:

Donata Giulini (6C) Quantitative Analyse von Vitamin C in Obst – Vergleich zwischen Titration mit Kaliumiodat und DCPIP
Clara Köttl (6D) Analyse der Explosion im Chemiepark Leverkusen 2021
Olga Palffy (6C) How Stereotypes Influence the Way Society Perceives the Differences Between Male and Female and Lead to Inequalities Between Men and Women
Aurelia Paprotka (6A) Nanotechnologie in der medizinischen Forschung
Constance Stockinger (6A) Der Einfluss von Pestiziden auf die Honigbiene
Johanna Windbichler (6A) Der Einfluss von verschiedenen Arten von diskriminierender Sprache auf Minderheiten (Originaltitel: The Impact of Different Forms of Discriminatory Language on Minorities)
Iris Friedrich (8C) Untersuchung des Makrozoobenthos in der Liesing
Ella Sofikis (8D) Wie grammatikalisches Geschlecht in der Muttersprache sowohl Denken als auch Handeln prägt
Lydia Weißenbacher (8C) Abbau von Tensiden unter Einfluss verschiedener Wassergüteparameter

(Foto nach Preisverleihung an die Schülerinnen der 6. Klassen: E. Scheiber)

Wir benutzen Cookies
Diese Webseite benützt einige wenige automatische gesetzte Cookies seitens des verwendeten CMS (die von unserer Seite aus aber weder ausgewertet noch verarbeitet werden), und bindet mit GoogleFonts sowie FontAwesome zwei externe Quellen ein. Sie können dies ablehnen, möglicherweise stehen manche Funktionalitäten der Webseite dann jedoch nicht mehr zur Verfügung.