Besonders eifrig widmeten sich die SchülerInnen der 4BD dem Thema »Kunststoffe«. Durch eine Reihe von Experimentierversuchen und Recherchearbeiten erforschten sie verschiedene Kunststoffarten. Ein besonderes Augenmerk legten sie dabei auf die Eigenschaften und die Verwendungs- und Recyclingmöglichkeiten der Kunststoffe.

Parallel dazu starteten sie eine Sammelaktion für Plastikstöpsel und -verschlüsse. Sie fertigten Sammelboxen aus Karton an, verteilten diese an alle Klassen und dehnten somit die Sammelaktion auf die gesamte Schule aus. Am Ende kamen weit über tausend Verschlüsse zusammen. Diese wurden dem Verein »Helfen statt Wegwerfen« übergeben, der sie als Recyclingmaterial weitergibt und den Reinerlös für karitative Zwecke spendet. Die SchülerInnen der 4BD halfen auf diese Weise mit, den Kunststoffkreislauf zu schließen.