Die Klassen 2C und 2D verbrachten direkt nach den Semesterferien ihre Wintersportwoche in Reitdorf in der Flachau. Bei großteils strahlendem Sonnenschein vertieften sich die SchülerInnen in Gruppen im Skifahren und Snowboarden und schnupperten auf der Tauernloipe mit Langlaufen in eine Alternative zu den klassischen Wintersportarten.

Die beiden Klassen lernten bei vielen sportlichen und naturorientierten Zusatzaktivitäten auch die Radstädter Tauern kennen und maßen sich im Fußballspiel gegen eine Schülergruppe aus Odense (Dänemark). Während einer abendlichen Wanderung in einer sternenklaren Nacht konnten sich die teilnehmenden SchülerInnen auch in der Bestimmung der Himmelsrichtungen anhand von Sternkonstellationen versuchen.