Mit viel Begeisterung sind Zeno Kujawa, Sebastian Feitsch (beide 8A), Daniel Schneider (8C), Helene Pruckner (7B) und Matthäus Ragg (7D) der Einladung von Prof. Götsch gefolgt und haben an der diesjährigen Modell-UNO in Wien teilgenommen. An drei Tagen vertrat jeder Teilnehmer in diesem Politik-Planspiel jeweils ein Land und musste mit den »Delegierten« anderer Länder diskutieren und schlussendlich eine Resolution ausarbeiten.

Ganz besonders freut uns, dass alle Schüler des Wiedner Gymnasiums und der Sir Karl Popper Schule in ihrem jeweiligen Komitee das Podest erreichten – wir gratulieren herzlich!