Beim diesjährigen Bundes­wett­be­werb für »Erste Hilfe« in Maltschach konnten wir den 3. Platz für uns entscheiden

Obwohl »Erste Hilfe« in den Bundesländern stark im Zentrum steht und sowohl in den Schulen als auch in der Freizeit eine zentrale Rolle spielt, konnten unsere SchülerInnen zeigen, dass sie ebenso für alle Notfälle des Alltags gut gerüstet sind: So erwarben unsere »Sunnytäter« Anna, Florian, Katarina, Prisca und Zoe beim Bundesbewerb nicht nur das Leistungsabzeichen in Gold, sondern auch den dritten Rang bundesweit!

Sieg beim Landeswettbewerb

Am 20.04. fand der Landesbewerb für Erste Hilfe im BRG Franklinstraße statt. Unsere tüchtige EHE-Gruppe (8-Stunden-Kurs) durfte das erste Mal Wettbewerbsluft schnuppern und schlug sich wacker. Unser EHG-Team (16-Stunden-Kurs) wurde von den Juroren als »profimäßig« eingestuft und trug den Sieg nach Hause – sie vertreten also Wien beim Bundesbewerb in Maltschach! Ein großes Bravo an Anna, Florian, Katarina, Prisca und Zoe!

beitragsbild