url webuntis url webmail url lernplattform url skp
Vorladen der Bilder url webuntis url webmail url lernplattform url sir karl popper schule

Großer Erfolg beim Bundes­wett­be­werb Chemie­olympiade: Magdalena Leder­bauer (6C) schafft bei ihrer erstmaligen Teilnahme am Bundes­wett­be­werb der Chemieo­lympiade in Baden die Qualifikation für die Internationale Chemieolympiade, die in der Slowakei und Tschechien stattfindet. Sie erreicht eine Silbermedaille und den 4. Platz als jüngste Teilnehmerin und beste Newcomerin (dafür bekommt sie vom Verein zur Förderung der Chemieolypmiade einen Sonderpreis).

Der Wettbewerb war selektiv und wurde erstmals an der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich durchgeführt. Nach einer zweiwöchigen Vorbereitungsphase stellen sich die TeilnehmerInnen je einem fünfstündigen theoretischen und praktischen Wettbewerb. Die Siegerehrung fand am 2. Juni in Baden statt.

beitragsbild

Das Foto der Sieger, v.l.n.r.: Magdalena Lederbauer (4. Platz, Silber, Wien), Stefan Schmid (1. Platz, Gold, Tirol), Gregor Drelichowska (2. Platz, Gold, Wien   mit Maskottchen »EDI«), Florian Kluibenschedl (3. Platz, Silber, Tirol).

Fotorechte: W. Faber