Toller Erfolg für unsere Handball-Mädels: Am 4. Dezember 2018 fand das Vorbereitungsturnier für den im April stattfindenden UNIQA Handball-Schulcup in der Wiener Stadthalle statt. Unsere Mädels, die in dieser Konstellation zuvor nur im Rahmen der unverbindlichen Übungen Handball gespielt haben, konnten das erste Mal Wettkampfluft schnuppern.

Alles war für sie neu und aufregend: ein größeres Spielfeld, bereits turniererfahrene Mannschaften und Vereinsspielerinnen. Der Spaß und neue Erfahrungen gemeinsam als Team zu sammeln standen im Vordergrund. Doch dass die Mädchen des Wiedner Gymnasiums nicht zu unterschätzen sind, bemerkten schnell auch die anderen Teams: Durch konsequente Teamarbeit und eine starke Abwehr gelang es unserer Mannschaft, einen soliden fünften Platz zu erzielen und in der Kategorie »ohne Vereinsspieler« zweitbeste Mannschaft zu werden!

Mit diesen erfreulichen Ergebnissen blicken wir nun gespannt auf den bevorstehenden Schulcup. Bis dahin wird weiterhin fleißig trainiert. Wir drücken für den Handball-Schulcup am 3. April 2019 fest die Daumen und wünschen viel Erfolg!