Schule
Angebote
Schulalltag
Unser Team
Service
Externisten

Riesenerfolg für Celine Rudorfer (7A) beim Chinesisch-Redewettbewerb-Finale in Kunming (China): Celine (geb. in der Steiermark) gewann überlegen (mit mehr als 20.000 Stimmen Vorsprung) den Preis für die beste Gesamtperformance beim Finale des alljährlichen Chinesisch-Redewettbewerbs der Konfuzius-Institute in Kunming.

Das VWA-Begleitkonzept des Wiedner Gymnasiums, das allen Schülerinnen und Schülern das erfolgreiche Verfassen einer VWA ermöglichen soll, wurde beim B&C-Bildungspreis unter die besten 20 Beiträge und damit ins Finale gewählt.

Am 29. Juni 2016 gewinnt Konstantin Weber (8c) den Bundeswettbewerb der Chemieolympiade in Innsbruck mit deutlichem Vorsprung und damit die einzige Goldmedaille. Leonard Atzl (7c) gelang die beste Wertung als Newcomer des Bundeswettbewerbs mit einem hervorragenden 5. Platz (von 24 TeilnehmerInnen).

Wir gratulieren den erfolgreichen Chemieolympioniken.

(Foto: © Schellander Georg)

Die Internationale Mathematikolympiade fand von 4.-16. Juli 2015 in Chiang May in Thailand statt.

Nach der erfolgreichen Teilnahme an der Mathematik Bundesoplympiade gab es nun bei der IMO für Bruno Perreaux, 8A sensationellerweise eine Bronzemedaille.

IMO 2015 Homepage

Wir gratulieren herzlich zu dieser außergewöhnlichen Leistung!

Citizen Science Award 2015

1. Platz beim Citizen Science Award 2015 - Projekt "FarbVerrückt" - für die 5.b des Wiedner Gymnasiums

3. Platz beim Citizen Science Award 2015 - Projekt "OnlineLabs4all" - für das Wiedner Gmynasium // Sir Karl Popper Schule

Die beiden Schwestern Ania, 3A sowie Sophie Druml, 7A errangen beim diesjährigen Bundeswettbewerb von Prima la Musica den 1. Preis sowie einen Sonderpreis der European String Association.

Sensationeller Erfolg beim Mathe-Olympiade-Bundeswettbewerb. Bereits beim Gebietswettbewerb in Raach am 26. März fiel auf, dass unser Team heuer besonders gut aufgestellt ist, und folgende fünf Schüler konnten sich für den Bundeswettbewerb qualifizieren:

Großer Erfolg auch beim 41. Bundeswettbewerb der Chemieolympiade. Unsere Schüler Martin Peev (8C) und Konstantin Weber (7C) haben beim Bundeswettbewerb der Chemieolympiade in Bruneck (Südtirol) einen sensationellen Erfolg erzielt:

Gesamtschulsieg beim Landeswettbewerb der Chemieolympiade. Am 23. April 2015 schaffte unser Chemieolympiadenteam den Gesamtschulsieg beim Landeswettbewerb in Wien!

Am 08.04.2015 fand der 25. Wiener Mathematik- und Denksportwettbewerb für die 3. Klassen statt. Die entsandten Schülerinnen und Schüler aus den 3. Klassen erbrachten beachtliche Leistungen. Unter den Siegern waren mit allen erreichbaren Punkten Lorenz Hübel und Konrad Szegedy sowie Marian Szeider (mit 9 von 10 Punkten).

Wir benutzen Cookies
Diese Webseite benützt einige wenige automatische gesetzte Cookies seitens des verwendeten CMS (die von unserer Seite aus aber weder ausgewertet noch verarbeitet werden), und bindet mit GoogleFonts sowie FontAwesome zwei externe Quellen ein. Sie können dies ablehnen, möglicherweise stehen manche Funktionalitäten der Webseite dann jedoch nicht mehr zur Verfügung.