Schule
Startseite Terminkalender Schulprofil Leitlinien Begabungsentwicklung Virtueller Rundgang
Angebote
Tagesbetreuung Schulzweige Wiedner Oberstufe Schulautonome Gegenstände Bibliothek Zusatzangebote
Schulalltag
Newsflash Wettbewerbe Exkursionen Projekte Kreative Köpfe Veranstaltungen Reisewochen Fotogalerien
Unser Team
Verwaltung LehrerInnenteam Klassen Schulpartner
Service
Anmeldung 1. Klasse Buchungssystem Organisatorisches / Downloads Modulverzeichnis Hausordnung Kontakt / Impressum
Externisten

Sehr schöner Erfolg für Anna Balder (8A): Sie erreichte den 2. Platz beim Bundeswettbewerb der Philosophie-Olympiade! Bei der internationalen Philosophie-Olympiade in Rotterdam werden sie und der Erstplatzierte für Österreich nachdenken und schreiben.

Großer Erfolg bei der Wiener Oberstufen-Schul­schach­meister­schaft: Erfreulich war bereits, dass unsere Schule wieder mit zwei Teams in der Zwischenrunde der diesjährigen Schach-Schulmeisterschaft vertreten war – die nun beide, mit einem souveränen Sieg in Gruppe A und einem hart erkämpften zweiten Platz in Gruppe B, den Aufstieg in die Finalrunde der letzten vier geschafft haben.

Erfolgreicher Auftakt für unser Oberstufen-Basketball-Team: Mit zwei souveränen Siegen, einem 76:46 gegen die BHAK 13 und einem 53:32 gegen die BHAK/BHAS 3, startet unsere Mannschaft am 18.11. in die diesjährige Basketball-Schulmeisterschaft. Topscorer war Zeno Kujawa (7A).

Riesenerfolg für Celine Rudorfer (7A) beim Chinesisch-Redewettbewerb-Finale in Kunming (China): Celine (geb. in der Steiermark) gewann überlegen (mit mehr als 20.000 Stimmen Vorsprung) den Preis für die beste Gesamtperformance beim Finale des alljährlichen Chinesisch-Redewettbewerbs der Konfuzius-Institute in Kunming.

Das VWA-Begleitkonzept des Wiedner Gymnasiums, das allen Schülerinnen und Schülern das erfolgreiche Verfassen einer VWA ermöglichen soll, wurde beim B&C-Bildungspreis unter die besten 20 Beiträge und damit ins Finale gewählt.

Am 29. Juni 2016 gewinnt Konstantin Weber (8c) den Bundeswettbewerb der Chemieolympiade in Innsbruck mit deutlichem Vorsprung und damit die einzige Goldmedaille. Leonard Atzl (7c) gelang die beste Wertung als Newcomer des Bundeswettbewerbs mit einem hervorragenden 5. Platz (von 24 TeilnehmerInnen).

Wir gratulieren den erfolgreichen Chemieolympioniken.

(Foto: © Schellander Georg)

Die Internationale Mathematikolympiade fand von 4.-16. Juli 2015 in Chiang May in Thailand statt.

Nach der erfolgreichen Teilnahme an der Mathematik Bundesoplympiade gab es nun bei der IMO für Bruno Perreaux, 8A sensationellerweise eine Bronzemedaille.

IMO 2015 Homepage

Wir gratulieren herzlich zu dieser außergewöhnlichen Leistung!

Citizen Science Award 2015

1. Platz beim Citizen Science Award 2015 - Projekt "FarbVerrückt" - für die 5.b des Wiedner Gymnasiums

3. Platz beim Citizen Science Award 2015 - Projekt "OnlineLabs4all" - für das Wiedner Gmynasium // Sir Karl Popper Schule

Die beiden Schwestern Ania, 3A sowie Sophie Druml, 7A errangen beim diesjährigen Bundeswettbewerb von Prima la Musica den 1. Preis sowie einen Sonderpreis der European String Association.

Sensationeller Erfolg beim Mathe-Olympiade-Bundeswettbewerb. Bereits beim Gebietswettbewerb in Raach am 26. März fiel auf, dass unser Team heuer besonders gut aufgestellt ist, und folgende fünf Schüler konnten sich für den Bundeswettbewerb qualifizieren:

Start Zurück 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Weiter Ende
Wir benutzen Cookies
Diese Webseite benützt einige wenige automatische gesetzte Cookies seitens des verwendeten CMS (die von unserer Seite aus aber weder ausgewertet noch verarbeitet werden), und bindet mit GoogleFonts sowie FontAwesome zwei externe Quellen ein. Sie können dies ablehnen, möglicherweise stehen manche Funktionalitäten der Webseite dann jedoch nicht mehr zur Verfügung.